Review: Stress Angel – Bursting Church

Stress Angel - Bursting Church

Stress Angel – Bursting Church

Band: Stress Angel
Album: Bursting Church
Release: 02. Juli 2021
Format: 11-Track LP
Laufzeit: 41:22 Min.
Label: Dying Victims Productions
Genre: Blackened Thrash Metal

Nach einem selbst betitelten Demo (2020) liegt mit „Bursting Church“ nun der erste Longplayer der Blackened Thrasher STRESS ANGEL vor.

In der Vergangenheit bewiesen Dying Victims Productions ja schon des Öfteren ein feines Gespür für hoffnungsvolle Newcomer. Mit dem vorliegenden Debüt der New Yorker STRESS ANGEL – so viel sei schon mal jetzt verraten – hat das aufstrebende Label wieder mal alles richtig gemacht, weiß der tiefschwarze Thrash Metal doch durchaus zu gefallen. Zum einen liegt das wohl an der vorhandenen Authentizität und zum anderen an überdurchschnittlich guten Songs, die glücklicherweise auch noch sehr abwechslungsreich ausfallen. Mal wird es dabei sogar etwas doomig (Godless Shrill), mal wird das Gaspedal auch komplett durchgetreten. So geile Nummern wie das sehr straighte „Exposure To A Disease“, oder das eher schleppende „Life Alert“ lassen jedenfalls nichts anbrennen und machen von Durchlauf zu Durchlauf mehr Spaß.

Fazit: Für ein Debüt ist „Bursting Church“ wirklich ein bemerkenswert gutes Album geworden. Für die Zukunft darf man echt gespannt sein, zu welchen Schandtaten STRESS ANGEL noch fähig sind. Daumen hoch! (ds)

Bewertung:
8 von 10 Punkten

Käuflich erwerben könnt ihr das Album als CD oder Vinyl bei unserem Partner Dying Victims Productions!


Tracklist: 01. Flaming Kingdom // 02. Bursting Church // 03. Godless Shrill // 04. Exposure To A Disease // 05. Starving In A Closet // 06. Life Alert // 07. Providence // 08. Angel Of Stress // 09. Mohel’s Kiss // 10. Final Doom // 11. The Human


Updated: 27. Juni 2021 — 14:18

Schreibe einen Kommentar