Review: Palace – Reject The System


Palace – Reject The System
Palace – Reject The System


Veröffentlicht: 03. April 2020
Format: 10-Track LP (Massacre Records)
Laufzeit: 43:34 Min.
Genre: Heavy Metal

Schon seit 30 Jahren beglücken uns PALACE mit schnörkellosen aber hochwertigen Heavy Metal der alten Schule. Mit „Reject The System“ liegt nun das neueste Werk der Pfälzer vor.

Geboten bekommt man – wie nicht anders zu erwarten – kompromisslosen Teutonen-Stahl, der hier und da sogar mal an alte ACCEPT oder GRAVE DIGGER erinnert. Mit dem flotten Opener „Force Of Steel“ kann man dann auch direkt voll punkten, bevor mit dem grandiosen Stampfer „Soulseeker“ ein klein wenig vom Gas gegangen wird. Auffallend ist, dass die Songs allesamt recht einfach strukturiert sind, aber auch nach mehreren Durchläufen keinerlei Abnutzungserscheinungen zeigen. Mit „Hail To The Metal Lord“ hat man dann sogar noch ein kleines episches Sahnestück im Gepäck. Weitere Anspieltipps sind das geradlinige „The Faker“, das zum headbangen einladende „Legion Of Resistance“ und der Rausschmeisser „No One Break My Will“.

Fazit: Auch nach 30 Jahren haben es PALACE nicht verlernt, schlichte aber dennoch aufregende Songs zu schreiben. Bleibt nur zu hoffen, dass noch einige Alben folgen werden. Denn diese Band macht so richtig Spaß! (ds)

Trackliste:
01. Force Of Steel
02. Soulseeker
03. Final Call Of Destruction
04. The Faker
05. Hail To The Metal Lord
06. Bloodstained World
07. Valhalla Land
08. Legion Of Resistance
09. Wings Of Storm
10. No One Break My Will

Bewertung:
8,5 von 10 Punkten

Homepage:
Facebook


Jetzt bei Amazon* kaufen!


Updated: 24. Mai 2020 — 02:38

Schreibe einen Kommentar