Review: Minas Morgul – Heimkehr

Minas Morgul - Heimkehr

Minas Morgul – Heimkehr

Band: Minas Morgul
Album: Heimkehr
Release: 23. April 2021
Format: 10-Track LP
Laufzeit: 45:32 Min.
Label: Trollzorn Records
Genre: Pagan Black Metal

Mit ihrem siebten Album „Heimkehr“ melden sich die Brandenburger MINAS MORGUL eindrucksvoll aus der Versenkung zurück.

Wie schon auf dem Vorgänger „Kult“ gehen MINAS MORGUL auch auf „Heimkehr“ sehr abwechslungsreich zur Sache. So ähnelt eigentlich kein Song dem Vorangegangenen, kann aber trotzdem mit allen Trademarks der Brandenburger auftrumpfen. Zu diesen darf man vor allem ein feines Gespür für atmosphärisch dichte Klangteppiche, gespickt mit hymnischen Melodien zählen. Obwohl „Heimkehr“ ein typisches Album ist, dass man möglichst an einem Stück durchhören sollte, heben sich zwei Songs doch ganz besonders ab. Da wäre zum einen das episch angehauchte „Weltenfall“ und zum anderen das atmosphärisch alles durchdringende „Dein Erwachen“ zu nennen. Ansonsten werden dem Hörer durch die Bank gute bis sehr gute Songs geboten, die auch mal die ein oder andere untypische Idee verarbeiten, ohne den MINAS MORGUL Kosmos wirklich zu verlassen.

Fazit: Im direkten Vergleich zum Vorgänger kann „Heimkehr“ das Rennen deutlich für sich entscheiden. Die Gründe dafür liegen wahrscheinlich darin verborgen, dass MINAS MORGUL das Kunststück fertiggebracht haben, Homogenität und Abwechslungsreichtum perfekt zu vereinen. (ds)

Bewertung:
8,5 von 10 Punkten

Käuflich erwerben könnt ihr das Album als CD, Vinyl oder digitalen Download bei Amazon*!


Tracklist: 01. Prolog: Sturm Aus Ost // 02. Heimkehr // 03. Niedergang // 04. Stein Um Stein // 05. Teufel // 06. Weltenfall // 07. Totenschiff // 08. V. F. // 09. Dein Erwachen // 10. Epilog: Tiefe Narben


Updated: 20. April 2021 — 05:21

Schreibe einen Kommentar