Review: Hexecutor – Beyond Any Human Conception Of Knowledge…


Hexecutor - Beyond Any Human Conception of Knowledge…

Hexecutor – Beyond Any Human Conception of Knowledge…

Band: Hexecutor
Album: Beyond Any Human Conception Of Knowledge…
Release: 25. September 2020
Format: 8-Track LP
Laufzeit: 50:19 Min.
Label: Dying Victims Productions
Genre: Speed/Thrash Metal

Vier Jahre nach ihrem superben Debüt „Poison, Lust And Damnation“ stehen die Franzosen HEXECUTOR mit ihrem Nachfolger „Beyond Any Human Conception Of Knowledge…“ in den Startlöchern.

Und auf diesem wird der eingeschlagene Weg des Debüts konsequent fortgeschritten. Schon der Opener „Buried Alive With Her White Silk Dress“ kann mit viel nostalgischen Charme und unbändiger Spielfreude punkten. Generell gestaltet sich „Beyond Any Human Conception Of Knowledge…“ als eine kleine Reise in die Vergangenheit. Songs wie „Eternal Impenitence“ oder das sehr stimmungsvolle „Tiger Of The Seven Seas“ hätten so auch schon in den 80ern entstanden sein können. Dabei gehen HEXECUTOR weniger technisch zur Sache, sondern setzen viel lieber auf eine stimmungsvolle Melodieführung, die ursprünglicher kaum noch klingen könnte.

Fazit: Wer seinen Speed/Thrash Metal ein wenig rotziger und authentischer mag, sollte „Beyond Any Human Conception Of Knowledge…“ unbedingt mal beide Ohren schenken. Es lohnt sich definitiv! (ds)

Bewertung:
8 von 10 Punkten

Käuflich erwerben könnt ihr das Album als CD oder Vinyl bei Amazon* und unserem Partner Dying Victims Productions!


Tracklist: 01. Buried Alive With Her White Silk Dress // 02. Ker Ys // 03. Eternal Impenitence // 04. Tiger Of The Seven Seas // 05. Belzebuth’s Apocryphal Mark // 06. Brecheliant // 07. Danse Macabre // 08. Kroez Er Vossen


Updated: 21. September 2020 — 22:54

Schreibe einen Kommentar