Review: Haunt – Mind Freeze


Haunt - Mind Freeze

Haunt – Mind Freeze

Band: Haunt
Album: Mind Freeze
Release: 10. Januar 2020
Format: 9-Track LP
Laufzeit: 37:12 Min.
Label: Shadow Kingdom Records
Genre: Heavy Metal

Konnten HAUNT mit ihrem Debüt „Burst Into Flame“ durchaus den Underground aufmischen, blieb der Nachfolger „If Icarus Could Fly“ ein wenig hinter den hohen Erwartungen zurück. Nun liegt mit „Mind Freeze“ bereits der dritte Streich der Kalifornier vor und findet zur Stärke des Debüts zurück. Songs wie das flotte „Hearts On Fire“ oder der mit tollen Hooklines gesegnete Titeltrack machen so richtig Spaß und fangen den Hörer nicht zuletzt durch Trevor William Churchs charismatischen Gesang ein. Auf „Divide And Conquer“ gibt es dann sogar noch ein richtiges Gänsehaut-Erlebnis im Mittelteil.

Fazit: „Mind Freeze“ steht dem großartigen Debüt in nichts nach und sollte der jungen Band weitere Wege eröffnen. (ds)

Bewertung:
9 von 10 Punkten

Dieses Album bei Amazon* kaufen!


Tracklist: 01. Light The Beacon // 02. Hearts On Fire // 03. Mind Freeze // 04. Divide And Conquer // 05. Saviors Of Man // 06. Fight Or Flight // 07. Have No Fear // 08. On The Stage // 09. Voyager


Updated: 19. Juni 2020 — 01:26

Schreibe einen Kommentar