Review: Fellwarden – Wreathed In Mourncloud


Fellwarden - Wreathed In Mourncloud

Fellwarden – Wreathed In Mourncloud

Band: Fellwarden
Album: Wreathed In Mourncloud
Release: 26. Juni 2020
Format: 6-Track LP
Laufzeit: 54:28 Min.
Label: Eisenwald
Genre: Atmospheric Black/Folk Metal

Konnten die Briten FELLWARDEN mit ihrem Debüt „Oathbearer“ schon durchaus einen kleinen Achtungserfolg landen, möchten sie diesen mit ihrem Zweitwerk „Wreathed In Mourncloud“ nun bestätigen.

Und dafür stehen die Zeichen gar nicht mal so schlecht; geht der folkloristische Black Metal des Duos doch gewohnt gut ins Ohr. Verträumte Melodien treffen auf ein gesundes Maß an Aggressionen und ergeben so ein durchaus stimmiges Gesamtkunstwerk. Dabei geht man mal melancholisch (Scafell’s Blight, Pathmaker), mal ein wenig düsterer (Wreathed In Mourncloud) zur Sache, verliert aber nie den roten Faden, der alles zusammenhält. Folgerichtig sollte man „Wreathed In Mourncloud“ eher am Stück hören und einfach die tolle Atmosphäre auf sich wirken lassen. Für das geniale Cover-Artwork zeichnet sich übrigens der Künstler Kris Verwimp verantwortlich, der unter anderem auch schon für Bands wie MARDUK, UADA oder DARK FORTRESS tätig war.

Fazit: Auch wenn sicherlich noch ein wenig Luft nach oben ist, können FELLWARDEN mit ihrem Zweitwerk, welches besonders Freunde von AGALLOCH ansprechen dürfte, durchaus überzeugen. (ds)

Bewertung:
8,5 von 10 Punkten

Dieses Album bei Amazon* kaufen!


Tracklist: 01. Pathmaker // 02. Scafell’s Blight // 03. A Premonition // 04. Wreathed In Mourncloud // 05. An Elder Reckoning // 06. Upon Stone


Updated: 23. Juni 2020 — 00:18

Schreibe einen Kommentar