Review: Endseeker – Mount Carcass

Endseeker - Mount Carcass

Endseeker – Mount Carcass

Band: Endseeker
Album: Mount Carcass
Release: 16. April 2021
Format: 9-Track LP
Laufzeit: 35:48 Min.
Label: Metal Blade Records
Genre: Death Metal

Nach zwei hochklassigen Alben steht mit „Mount Carcass“ nun schon die dritte Veröffentlichung der Hamburger Deather ENDSEEKER in den Startlöchern.

Der Death Metal alter schwedischer Schule wird immer wieder mit modernen Stilmitteln aufgelockert, was den Hamburgern unterm Strich eine gewisse Eigenständigkeit verleiht. Folgerichtig konnte man sich nach dem grandiosen Debüt, welches noch bei F.D.A.Records erschien, einen Deal bei Metal Blade Records erarbeiten.

Auch das neue Album klingt wie aus einem Guss und verzeichnet keinerlei Ausfälle. Egal ob man Stücke wie den bärenstarken Opener „Unholy Rites“, das treibende „Bloodline“ oder das eher gemäßigtere „Count The Dead“ nimmt. ENDSEEKER machen einfach nur Spaß und können nicht nur richtig gute Melodiebögen, sondern auch ein Dauerlächeln in das Gesicht des Hörers zaubern. Mit dem ungewöhnlichen John Carpenter Cover „Escape From New York“ hat man sogar noch eine faustdicke Überraschung in petto, die das Album würdig abschließt.

Fazit: Wer alte ENTOMBED oder BLOODBATH zu seinen Favoriten zählt, kann bei „Mount Carcass“ eigentlich blind zugreifen. ENDSEEKER dürften auf jeden Fall ihren Weg gehen und schon bald zur Speerspitze des Death Metal gezählt werden. (ds)

Bewertung:
8,5 von 10 Punkten

Käuflich erwerben könnt ihr das Album als CD, Vinyl oder digitalen Download bei Amazon*!


Tracklist: 01. Unholy Rites // 02. Merciless Tide // 03. Bloodline // 04. Mount Carcass // 05. Count The Dead // 06. Cult // 07. Moribund // 08. Frantic Redemption // 09. Escape From New York


Updated: 13. April 2021 — 04:25

Schreibe einen Kommentar