Review: Amon Amarth – Berserker


Amon Amarth – Berserker

Amon Amarth – Berserker

Band: Amon Amarth
Album: Berserker
Release: 03. Mai 2019
Format: 12-Track LP
Laufzeit: 56:45 Min.
Label: Metal Blade Records
Genre: Death Metal

Bauten AMON AMARTH auf „Jomsviking“ zunehmend traditionelle Heavy Metal Elemente in ihre Kompositionen ein, wird dieser Weg auf „Berserker“ konsequent fortgesetzt. Böse Zungen könnten jetzt behaupten, die Schweden würden auf Nummer sicher gehen und hätten damit sicherlich nicht ganz Unrecht. Auf der anderen Seite bietet „Beserker“ immer noch genug gute Songs, wie z.B. das sehr eingängige „Mjolner, Hammer Of Thor“ oder das sehr melodiöse „Raven’s Flight“.

Fazit: AMON AMARTH präsentieren mit „Beserker“ zwar nicht gerade ihr bestes, aber immer noch ein sehr gutes Album, welches Fans der Band kaum enttäuschen dürfte. (ds)

Bewertung:
8 von 10 Punkten

Dieses Album bei Amazon* kaufen!


Tracklist: 01. Fafner’s Gold // 02. Crack The Sky // 03. Mjölner, Hammer Of Thor // 04. Shield Wall // 05. Valkyria // 06. Raven’s Flight // 07. Ironside // 08. The Berserker At Stamford Bridge // 09. When Once Again We Can Set Our Sails // 10. Skoll And Hati // 11. Wings Of Eagles // 12. Into The Dark


Updated: 19. Juni 2020 — 01:13

Schreibe einen Kommentar