Review: Aerodyne – Damnation


Aerodyne - Damnation

Aerodyne – Damnation

Band: Aerodyne
Album: Damnation
Release: 18. Oktober 2019
Format: 10-Track LP
Laufzeit: 46:04 Min.
Label: Rock of Angels Records
Genre: Heavy Metal/Hard Rock

Nach dem durchaus gelungenen Debüt „Breaking Free“ präsentieren AERODYNE aus Schweden nun ihren neuesten Streich „Damnation“. Geboten bekommt man tollen Hard Rock, der auch mal Elemente des Melodic Metal aufgreift. Schon der Opener „Out For Blood“ lässt erahnen, was für ein großartiges Album einen erwartet. Die unbändige Spielfreude der Schweden zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Spielzeit. Stücke wie das speedige „Kick It Down“ oder das fast schon hymnenhafte „March Davai“ müssten eigentlich jeden Freund melodiöser Klänge aufhorchen lassen. Spätestens der Titeltrack sollte dann auch den letzten Skeptiker überzeugen, dass man auf der Suche nach guten Hard Rock/Melodic Metal kaum noch an AERODYNE vorbeikommen dürfte. Dieser Band gehört die Zukunft! (ds)

Bewertung:
9,5 von 10 Punkten

Dieses Album bei Amazon* kaufen!


Tracklist: 01. Hellsiah // 02. Out For Blood // 03. Kick It Down // 04. March Davai // 05. Murder In The Rye // 06. Under The Black Veil // 07. Damnation // 08. Kill Or Be Killed // 09. The Nihilist // 10. Love, Eternal


Updated: 19. Juni 2020 — 00:11

Schreibe einen Kommentar