Alexi Laiho überraschend verstorben

Der Frontmann der 2019 aufgelösten CHILDREN OF BODOM erlag nach Aussagen seines Managements einer langjährigen schweren Krankheit. Alexi Laiho wurde nur 41 Jahre alt.

„Wir sind niedergeschlagen wegen des plötzlichen Ablebens unseres lieben Freundes und Bandmitglieds. Worte können diesen Schock und die tiefe Traurigkeit, die wir fühlen, nicht beschreiben“, äußerten sich die Bandmitglieder Daniel Freyberg, Mitja Toivonen und Waltteri Väyrynen des CHILDREN OF BODOM Nachfolgeprojekts BODOM AFTER MIDNIGHT, dem Laiho zuletzt angehörte. Auch seine Ehefrau Kelli Wright-Laiho äußerte sich wie folgt zum Tod ihres Mannes: „Alexi war der liebevollste und großartigste Ehemann und Vater. Unsere Herzen sind auf ewig gebrochen.“

Alle bereits aufgenommenen Songs des Nachfolgeprojekts BODOM AFTER MIDNIGHT sollen zeitnah veröffentlicht werden. (ds)

Updated: 06. Januar 2021 — 12:10

Schreibe einen Kommentar